Hallo liebe Vereinsfreunde,

im Moment geht die Entwicklung der Corona-Fallzahlen in die richtige Richtung und da in Stuttgart die Inzidenz nun seit einigen Tagen unter 100 liegt ist zu erwarten, dass wir ab nächstem Wochenende wieder aktiv sein dürfen.

Die Landesverordnung lässt demnach zu, dass wir mit 20 Personen mit negativem Testergebnis oder vollständiger Impfung kontaktarmen Sport im Freien stattfinden lassen.
Um die Personenzahl einzuhalten und die Kontaktnachverfolgung sicherstellen zu können, bitten wir euch um Voranmeldung jeweils spätestens am Tag zuvor bei Maja.

Bitte lasst einen Schnelltest maximal 24h vor dem Training durchführen. Vor Ort gelten die AHA-Regeln wie gewohnt.

Solange die Inzidenz stabil unter 100 liegt findet nun wöchentlich das Training i.d.R. samstags um 10.00Uhr statt.
Bitte informiert Euch vorab auf der Homepage, für den Fall, dass das Training widererwartend nicht stattfinden kann.

 

  Herzlich Willkommen auf der Website

 

                       der Gruppe Stuttgart des

 

                             Boxer-Klub e.V.

 

                               Sitz München

Vereinsheim

 

 


 

Warum der Boxer mein Hund ist!?

 Weil er kurzhaarig-glatt ist, weder zu groß noch zu klein ist.


Weil er körperlich derb - charakterlich fein ist.

Weil er intelligent und originell ist.


Weil er folgsam, kein Freund von Gezänk und Gebell ist. Auch kein Spielzeug der Halbwelt, kein modischer Putz ist.


Sondern immer ein Achtung gebietender Schutz. Weil er unbestechlich, voll Kraft und Mut ist, aber trotzdem zu Kindern behutsam und gut ist.


Weil er dankbar und treu bis zur letzten Stund ist.

 

... genügt das als Antwort, warum er mein Hund ist?

(entlehnt der Broschüre "75 Jahre Boxer-Klub e.V. Gruppe Stuttgart")